Aristoteles über Mimesis und die Freude am Mitleiden in der Poetik

Im Unterschied zu seinem Lehrer Platon rehabilitiert Aristoteles in seiner Poetik das Mimetische in jeder Hinsicht. Denn zum einen behauptet er, der Mensch würde nicht das Geringste lernen, wenn er nicht die Fähigkeit zur Nachahmung besäße. In künstlerischer Hinsicht wiederum sieht er den Versuch am Werk, Dinge zur Erscheinung zu bringen, die uns alle umtreiben. Anstatt sich… Continue reading Aristoteles über Mimesis und die Freude am Mitleiden in der Poetik

kreatives schreiben – ein Bild, 3352 Worte.

Dezemberfreuden eines Rindes Das erste Schneeflöckchen des Winters gleitet sanft zur Erde nieder, schwankt von links nach recht, schlägt Purzelbäume, tanzt mit dem nächsten Aufwind wieder ein Stück den Himmel empor um dann in hoher Geschwindigkeit wieder Kurs nach unten zu nehmen. Meine Schnauze ist zur Sonne gerichtet, welche ihre Strahlen heute hinter einer dicken… Continue reading kreatives schreiben – ein Bild, 3352 Worte.